Jessica Pollnau

jessica
© Maiko Miske

JESSICA POLLNAU schloss ihr Studium der Komparatistik in Mainz mit einer Arbeit über Heinrich Böll ab. Sie hospitierte und assistierte in der Dramaturgie des Schauspiel Frankfurt und war Dramaturgin bei studentischen Theaterprojekten an der Universität Mainz, der HfMdK Frankfurt sowie der Otto-Falckenberg-Schule in München. Dabei entstand unter anderem Homesick Blues, eine Adaption von Texten verschiedener Beat-Autoren und eine Bühnenversion zu Sándor Márais Die jungen Rebellen. Seit Herbst 2014 studiert sie Dramaturgie im Master an der HMT Leipzig. Für JUNGSRHYTHMEN beschäftigt sie sich mit Texten von Patti Smith und ist zum ersten Mal inszenatorisch tätig.

JUNGSRHYTHMEN (TO FIND A VOICE)